Die weltbesten Freizeitparks sind auf Teneriffa!

Auf der sonnenverwöhnten Insel Teneriffa befinden sich die wohl schönsten Themenparks der Welt. Erst kürzlich wurde etwa der Siam Park erneut als weltweit bester Wasserpark gekürt. In der Kategorie der weltbesten Zoos darf sich auch der Loro Parque in Puerto de la Cruz wieder den ersten Platz sichern. Gourmet Report dagegen besucht gerne den Monkey Park im Süden der Insel. Gut zu kombinieren mit einem Restaurantbesuch im Süden.

Monkey Park Teneriffa

Weiterlesen

Sportlich aktiv auf Teneriffa

Es ist kein Geheimnis, dass die größte Kanareninsel Teneriffa als Ganzjahresdestination gilt. Nicht nur für den Strandurlaub, auch Aktivurlauber – ob Hobby oder Profis – kommen bei milden Temperaturen und unzähligen Sport- und Freizeitmöglichkeiten auf ihre Kosten.

Allen voran sorgt Teneriffas Klima jahrein, jahraus für ideale Bedingungen für einen aktiven Urlaub. Aufgrund ihrer Topographie und den milden Temperaturen im Norden und Süden ergeben sich auf ein und derselben Insel völlig unterschiedliche Naturgegebenheiten, die für jeden Geschmack und jede Leistungsklasse etwas bereithalten. Besonders in den Herbst- und Wintermonaten bieten durchschnittlich 22 bis 25 Grad Luft- und 22 Grad Wassertemperatur beste Startbedingungen für „bewegte“ Ferien.

Der Blick ist das große Plus im Tambo

Weiterlesen

Bio-Produkte in Teneriffa

In Los Realejos befindet sich die Bio Finca La Sabinita. Der Österreicher Christian Baumgartner betreibt hier mit sehr viel Liebe und Idealismus einen ökologischen Bauernhof.

Im Selbstbedienungshofladen kann quasi rund um die Uhr eingekauft werden. Die Preise sind oft nicht höher als auf den Bauernmärkten, wo Konventionelles verkauft wird.

Die glücklichen, freilaufenden Hühner kann man selbst besichtigen, wie auch die gesamte Bio-Farm. Die sieben Bauernhof-Katzen lassen sich auch gerne streicheln!

Bio-Eier Teneriffa – und Ökolandbau

Weiterlesen

Naturpools auf Teneriffa

Teneriffa ist der einzige Ort der Welt, auf dem alle vulkanischen Prozesse omnipräsent vorhanden sind – von einzigartigen Landschaften über Strände mit schwarzem Sand bis hin zu den beeindruckenden Naturpools. Die Meeresschwimmbecken liegen hauptsächlich im Nordwesten der Kanareninsel und stellen ein ganz besonderes Badeerlebnis dar, denn sie geben den Gästen das Gefühl, mitten im Meer zu schwimmen und bieten gleichzeitig den Schutz eines abgeschlossenen Schwimmbeckens. Entstanden sind die Naturpools durch ins Meer fließende Lavaströme. Die natürlichen Badelandschaften sind über sichere Treppen, Liegeflächen und Verbindungswege zugänglich, einzig bei starker Brandung ist Vorsicht angebracht. Weitere Informationen: www.webtenerife.de/besucherattraktionen/schwimmbader-naturbecken

Naturpool in Teneriffa

Weiterlesen

Ferran Adria auf Teneriffa

Ferran Adrià zeigt Kochlehrlingen auf Teneriffa, wie das kanarische Traditionsgericht neu arrangiert werden kann

1.800 Kochlehrlinge auf den Kanarischen Inseln durften am 29. Mai an einer Meisterklasse teilnehmen, die sie sicherlich ihr Leben lang nicht vergessen werden. Keine geringere Koryphäe als Kochlegende Ferran Adrià, der katalanische Spitzenkoch, der sich mit avantgardistischer Küche in seinem Restaurant El Bulli jahrelang drei Michelin-Sterne verdiente, reiste nach Teneriffa, um anlässlich des kanarischen Regionalfeiertags Kochschülern seine Interpretation des kanarischen Traditionsgerichts „Puchero“ vorzuführen. Weiterlesen

The Club – Hotel Jardín Tropical

In dem vor kurzem renovierten, stylishen Hotel im Süden der Kanareninsel können Urlauber eine einzigartige Zeit verbringen. So weit, so gut, aber längst nicht alles: Das Hotel Jardín Tropical bietet vielerlei mehr, allen voran das neue Premium-Konzept The Club. Damit können Gäste sich selbst einen VIP-Status verleihen und ihrem Urlaub eine Krone aufsetzen.

Hotel Jardín Tropical auf Teneriffa

Weiterlesen

Neues Sternerestaurant auf Teneriffa

Das sind die Michelin Sternerestaurants auf den Kanaren. Wie Sie sehen, sehen Sie nur Teneriffa. Die anderen Kanaren haben keine Sternegastronomie!

Michelin Sternerestaurants auf Teneriffa 2018

Dieses Jahr kam das Nub aus La Laguna dazu. Dort waren wir noch nicht, wir werden berichten. Wir können alle Sternerestaurants bis auf das Abama Kabuki empfehlen.
Aber nicht nur im Sternebereich glänzt Teneriffa, auch beim BIB Gourmand, dem „kleinen, preiswerten Bruder“ des Sterns, war Teneriffa erfolgreich.  Weiterlesen

  Die hellsten Sterne leuchten über Teneriffa

 

Sternenbeobachtung%20im%20teide%20nationalpark%20auf%20teneriffa
Sternenhimmel im Teide Nationalpark auf Teneriffa © Turismo de Tenerife
Der Teide Nationalpark ist Heimat des dritthöchsten Inselvulkans der Welt und Spaniens größter Erhebung. Von der Starlight Foundation als Starlight Tourist Destination ausgezeichnet, bietet die Kanareninsel Teneriffa aufgrund ihrer geografischen Lage und der geringen Lichtverschmutzung perfekte Voraussetzungen, um den Sternen ganz nah zu sein.  Weiterlesen