Das Anaga-Gebirge wurde von der UNESCO zum Biosphärenreservat ernannt

Spanien kann seit vergangenem Monat gleich zwei neue Biosphärenreservate sein eigen nennen. Das Anaga-Gebirge auf Teneriffa und die Iberische Hochebene, die an Portugal grenzt, wurden vom Internationalen Koordinierungsrat der UNESCO, der für das Programm „Der Mensch und die Biosphäre“ (MAB) zuständig ist, ausgezeichnet. Biosphärenreservate sind Ökosysteme auf dem Land, im Meer oder an der Küste, in denen innovative Praktiken zum Erhalt der biologischen Vielfalt und ihrer nachhaltigen Read more [...]