Restaurante Il Ponte, Puerto de la Cruz – Restaurantkritik

Ein Römer in Puerto de la Cruz

Lasagne Restaurante Il Ponte, Puerto de la Cruz, 8,50 €

Wir hatten die vielen positiven Bewertungen im Internet gesehen und wurden neugierig. Die Pizza sah dort nicht mehr wie in Italien aus, sondern war an den spanischen Geschmack angepasst. Die haben wir links liegen gelassen. Sie war übrigens sehr preiswert. Pizza essen wir nur in La Laguna im Manamee.

Spaghetti Frutti de mare,Restaurante Il Ponte, Puerto de la Cruz (12 Euro)

Die Nudeln interessierten uns. Es gibt hausgemachte Nudeln wie Ravioli, Cannelloni oder Lasagne und Fertignudeln aus Italien wie z.B. Spaghetti. Das macht Sinn. Denn hausgemachte Spaghetti ist fast immer viel zu weich, so wie es die Spanier offenbar mögen.

Das Restaurant öffnet täglich ausser Samstags um 9 und schliesst um 23 Uhr. Es gibt auch eine Tageskarte. Die war aber ausverkauft, genauso wie einige der selbst-gemachten Nudeln.

Spaghetti Aglio, olio Restaurante Il Ponte, Puerto de la Cruz (6 Euro)

Was wir hatten, zeigen die Bilder. Es gab vorab noch eine eigene, leckere Version Bruschetta. Das war jetzt alles keine große Küche. Hier kann man preiswert gutgemachte Nudelgerichte unkompliziert essen. Hier ist auch keine modische Fusion oder Interpretation, was auf der Karte steht bekommt man auch so in Trattoria Qualität.
Der Service durch den Sohn des Hauses, Davide, ist auch reizend. Papa steht in der Küche und Mama ist überall, wo sie gebraucht wird.

Weil schon aller Nachtisch ausverkauft war, spendierte Davide uns ein Stück Schokoladenkuchen!

C. de Iriarte, 46, 38400 Puerto de la Cruz. Tel.: 697 87 8050
Google Map Link

Wir sind nicht arm geworden!

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.