El chef viajero

In der Dokumentarfilmreihe „El chef viajero“ stellen neun spanische Sterneköche kanarische Produkte und ihre Verwendung in der Gastronomie vor
Ab dem 9. November wird eine Dokumentarfilmreihe die Besonderheiten und Vorzüge der kanarischen Gastronomie zeigen.

Der kanarische Regierungschef Fernando Clavijo stellte kürzlich das Projekt „El chef viajero“ (Der reisende Chef) vor, an dem bekannte spanische Köche beteiligt sind, darunter mehrere Sterneköche, u.a. der wunderbare Erlantz Gorostiza vom M.B.

Erlantz Gorostiza und Christian Romanowski

Weiterlesen

Loro Parque bekämpft Plastikmüll im Meer

Zahlreiche internationale Instanzen haben ihre Kräfte gebündelt, um eine Koalition der Aquarien in Gang zu setzen, die gegen die Plastikkontaminierung ankämpft
Als Teil seines Engagements zum Schutz wildlebender Arten und ihres natürlichen Umfelds, haben Loro Parque und Poema del Mar sich dazu entschlossen, die eigenen Kräfte mit denen der Europäischen Kommission und dem Programm der Vereinten Nationen zum Schutz der Umwelt sowie mit anderen internationalen Partnern zu vereinen. Gemeinsam wollen sie eine Koalition der Aquarien ins Leben zu rufen, die gegen die Kontaminierung mit Plastik kämpft. Aquarien in aller Welt organisieren deshalb in ihren Anlagen permanente Aktivitäten und modifizieren ihre eigene Politik, mit dem Ziel alle Artikel aus Einwegplastik zu eliminieren.

Der Atlantic vor dem Loro Parque erscheint sauber 

Weiterlesen

Fantasia Bahia Principe Tenerife

BAHIA PRINCIPE HOTELS & RESORTS: NEUES FAMILIENHOTEL AUF TENERIFFA
Im November eröffnet die Hotelkette Bahia Principe Hotels & Resorts mit dem Fantasia Bahia Principe Tenerife das erste 5-Sterne-Hotel auf Teneriffa

Das neue Hotel eröffnet als erstes europäisches Haus der neuesten Hotelmarke Fantasia von Bahia Principe Hotels & Resorts. Dahinter steht ein familienfreundliches Konzept, das Themenhotels für Reisende jeden Alters anbietet, die auf der Suche nach einem unvergesslichen Familienurlaub sind.

Die weltbesten Freizeitparks sind auf Teneriffa!

Auf der sonnenverwöhnten Insel Teneriffa befinden sich die wohl schönsten Themenparks der Welt. Erst kürzlich wurde etwa der Siam Park erneut als weltweit bester Wasserpark gekürt. In der Kategorie der weltbesten Zoos darf sich auch der Loro Parque in Puerto de la Cruz wieder den ersten Platz sichern. Gourmet Report dagegen besucht gerne den Monkey Park im Süden der Insel. Gut zu kombinieren mit einem Restaurantbesuch im Süden.

Monkey Park Teneriffa

Weiterlesen

Sportlich aktiv auf Teneriffa

Es ist kein Geheimnis, dass die größte Kanareninsel Teneriffa als Ganzjahresdestination gilt. Nicht nur für den Strandurlaub, auch Aktivurlauber – ob Hobby oder Profis – kommen bei milden Temperaturen und unzähligen Sport- und Freizeitmöglichkeiten auf ihre Kosten.

Allen voran sorgt Teneriffas Klima jahrein, jahraus für ideale Bedingungen für einen aktiven Urlaub. Aufgrund ihrer Topographie und den milden Temperaturen im Norden und Süden ergeben sich auf ein und derselben Insel völlig unterschiedliche Naturgegebenheiten, die für jeden Geschmack und jede Leistungsklasse etwas bereithalten. Besonders in den Herbst- und Wintermonaten bieten durchschnittlich 22 bis 25 Grad Luft- und 22 Grad Wassertemperatur beste Startbedingungen für „bewegte“ Ferien.

Der Blick ist das große Plus im Tambo

Weiterlesen

Den Orcas geht es im Loro Parque gut

Stellungsnahme des Loro Parque zur Entscheidung Thomas Cooks

Als Reaktion auf die neue Verkaufsstrategie von Thomas Cook in Bezug auf den Verkauf von Orca – Attraktionen gibt der Loro Parque Folgendes bekannt:

Zuallerst möchte sich der Loro Parque bei den mehr als einer Million Besuchern bedanken, die in den letzten 45 Jahren über Thomas Cook in den Loro Parque gekommen sind. In all diesen Jahren haben wir noch nicht ein einziges Mal eine Beschwerde von den Besuchern erhalten, die sich auf das Wohlbefinden unserer Tiere bezogen hat.

Im April 2017 wurde der Loro Parque von Global Spirit (ein Unternehmen, das mit der Born Free Foundation verbunden ist), auf Antrag von Thomas Cook inspiziert, um festzustellen, ob unsere Anlagen und Vorgehensweisen den ABTA Standards für das Tierwohl entspricht. Die Inspektion hat die volle  Punktzahl (100% Übereinstimmung) ergeben, was wiederum gewährleistet, dass nicht nur die Orcas, sondern alle Tiere im Loro Parque unter den besten Bedingungen gehalten werden, die den strengen Regulierungen durch die Association of British Tour Agents (Verband britischer Reiseagenturen) gerecht werden. Die Entscheidung von Thomas Cook mindert nicht nur die Wertschätzung dieser Inspektion, sondern auch der Normen für das Tierwohl, die von ABTA festgelegt sind und die Strengsten der Welt sind.

Weiterlesen

Anständige, traditionelle Kanarische Küche

Immer wieder bemühen wir uns, die kanarische Küche zu testen. Eine zeitlang sind wir mal ins Regulo (PdlC) gegangen oder zu Donde Mario (Santa Ursula). Oft war die Küche schmackhaft, aber immer wieder gab es gravierende Küchenfehler wie übergart, versalzen, überwürzt und andere Probleme. Eine Kontinuität ist nicht gegeben.

Auch heute waren wir wieder in El Sauzal kanarisch Essen. Die Tasca Carambola wird mit 4,6 von 5 Punkten auf Google bewertet. Sie war zu 80 % mit deutschen Gästen gut besucht.

Pimento de Padron

Weiterlesen

NUB in La Laguna – da kann man hingehen! 

NUB in La Laguna – da kann man hingehen! 

Wir besuchten den Einsterner und waren sehr angetan – Lesen Sie unseren ausführlichen Bericht auf https://www.gourmet-report.de/artikel/364929/nub-begeistert-in-la-laguna/

Gepostet von Gourmet Report am Mittwoch, 25. Juli 2018

Die besten Restaurants auf Teneriffa

Restaurants für jeden Tag

Im Loro Parque ist alles für die Geburt des Kalbes von Orca Morgan vorbereitet

Der Loro Parque, bester Zoo der Welt nach TripAdvisor, hat bereits alles für die bevorstehende Geburt des Nachwuchses von Morgan vorbereitet, die nach dem Sommer erwartet wird. Sowohl die Tierärzte des Parks als auch externe Berater, die Morgan’s Trächtigkeit überwachen, haben präzise vorbereitet, dass alle Aspekte berücksichtigt sind, um mit jeder möglichen Situation während des Geburtsprozesses umgehen zu können.

Die belgische Tierärztin, spezialisiert auf Meeressäuger und seit über 10 Jahren Beraterin des Loro Parque, Dr. Geraldine Lacave, hat erklärt, wie umfassend die Trächtigkeit von Morgan, dank der täglich durchgeführten Ultraschalluntersuchungen, kontrolliert wird. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass sich sowohl Morgan als auch der Fötus optimal entwickeln.

Orca

Weiterlesen