Restaurant Taller Seve Diaz, Puerto de la Cruz

Was für eine große Freude! Ich musste an meine Yogalehrerin denken (Esther, immer Mittwoch um 10.30 Uhr im Maritim Hotel), die gerne eine Meditation mit Mantra anbietet. Oft ist das Mantra Freude. Im Taller Seve Diaz war jeder Bissen eine Freude! Selbst bei der Rechnung jubelten wir noch. So glücklich haben wir 2020 kein Lokal in Teneriffa verlassen!

Schwein mit knuspriger Haut -Taller Seve Diaz, Puerto de la Cruz

Wir waren pünktlich zur Öffnung um 19.30 Uhr da. Der Maitre Stefano, ein Italiener aus Modena, begrüßte uns freundlich und zeigte uns die Desinfektionsmöglichkeit und maß unsere Temperatur. Dann durften wir zum Platz.

Chips

Im Taller Seve Diaz in Puerto de la Cruz im Norden der Insel Teneriffa wurden durchgehend die Hygienemassnahmen penibel genau umgesetzt. Zuerst gab es „Pasta Chips mit getrockneten Tomatenpulver“.

Wir bestellten trotz interessanter Speisekarte drei Mal das Überraschungsmenü.

Was das nun kommende Süppchen war, habe ich glatt vergessen. So hungrig aß ich es. Es schmeckte gut, das weiß ich noch!

Taller Seve Diaz, Puerto de la Cruz Brot und Butter

Warmes Brot und Butter haben wir verschlungen. Prima Qualität!

Das Iberico mit Kimchi und Panko war gelungen.

Der nun kommende Ravioli war gut wegen der Sauce. Die Thunfischfüllung schmeckte nicht schlecht, aber der Thunfisch war ja nun so durch. Ich glaube, hier hätte ich mir eine andere Füllung lieber gewünscht. das ist aber Quengeln auf höchsten Niveau.

Jetzt kam ein tadelloser Kabeljau mit Sellerie. Tolle Sauce!

Der Fleischgang ist oben im Titel. Schweinchen mit richtig guter, knuspriger Haut. Große Klasse!

Jetzt gab es sogar ein Pre-Dessert! Milchreispudding mit Eis. Alles erstklassig.

Der Service mit dem Italiener Stefano und seinem spanischen Kollegen war immer liebevoll und aufmerksam. Das machte Spaß. Der offene Cava war uns nicht trocken genug. Da öffnete Stefano eine andere Flasche für uns, die trockener war.

Sachertorte war auch sehr gut!

Und weil wir noch nicht gehen wollten, bestellten wir a la carte ein Parchita (Maracuja) Baba au Rhum (Barrachito), dass wirklich ein krönender Abschluss für uns wurde.

Am Ende füllte ich mich fast ein wenig schäbig. Wir hatten sehr hochwertiges Essen. Was wir hatten würde ich auf 15 Punkte Gault Millau einschätzen. Und wir zahlten für alles inkl. Tipp 182 €!
60 € pro Person!

Seve Diaz (links), gebürtig aus Punta Brava, arbeitet mit seiner Schwester und einem Mitarbeiter in der sehr kleinen Küche. Und die tolle Qualität kommt daraus!

Fazit: Wir hatten einen tollen Abend mit vielen kulinarischen Erlebnissen und bestem Service. Wir haben beschwingt und beseelt das Restaurant Taller Seve Diaz verlassen. Warum wir noch nicht früher da waren? Ja blöd, aber es ist schwer dort eine Reservierung zu bekommen. Jetzt wissen wir es: Wir werden schon vor der Anreise Reservierungen machen. Die Küche von Seve Diaz macht glücklich und wir könnten auch hinlaufen!

Der Taller Seve Diaz befindet sich in der Calle San Felipe 32, in Puerto de la Cruz. Am einfachsten ging die Reservierung über email: info@eltallersevediaz.com (Kommunikation englisch oder spanisch).

Wie man hinkommt? Parken Sie auf dem großen Parkplatz „La Muelle“. Das soll übrigens seit 30 Jahren der zukünftige Bootshafen des mondänen Puerto de la Cruz werden. Von dort laufen Sie zur Plaza del Charco (ja, es geht kürzer) zu der Strasse, die aus der Stadt Richtung Loro Parque rausführt (auf der ecke sind Bar Central und Mango glaube ich). Ich glaube nach der 2. oder 3. Querstrasse kommt Seve Diaz auf der rechten Seite. Viel Spaß!

Lesen Sie auch:
Die 10 besten Restaurants auf Teneriffa
Restaurants für fast jeden Tag

Spread the love

2 Gedanken zu „Restaurant Taller Seve Diaz, Puerto de la Cruz

  1. Pingback: Die 10 besten Restaurants Teneriffas | Teneriffa – der deutschsprachige Teneriffa (Nord) Blog

  2. Pingback: Restaurant Cumai, Puerto de la Cruz, Teneriffa | Teneriffa – der deutschsprachige Teneriffa (Nord) Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.