El Rincón de Juan Carlos an neuem Standort

Erstes Sternerestaurant im Royal Hideaway Corales Resort eröffnet

El Rincon de Juan Carlos – Aal

Kulinarischer Hochgenuss auf Teneriffa: Seit dem 26. Januar 2021 darf sich das luxuriöse Royal Hideaway Corales Resort an der Costa Adeje mit einem Sternerestaurant schmücken. Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit den renommierten Padrón-Brüdern im Restaurant Maresía auf dem Rooftop des Domizils zog dort nach einem kompletten Umbau das El Rincón de Juan Carlos ein. Ihr Flagschiff-Restaurant auf Teneriffa trägt seit 2015 einen Michelin-Stern. Durch den Umzug sind die Köche nun mit ihrem gesamten Team täglich im Resort und verwöhnen ihre Gäste höchstpersönlich. Sie setzen weiterhin auf Regionalität und überzeugen mit einer klaren, fundierten Küche ohne dabei die Essenz des Gerichts zu verlieren. Feinschmecker dürfen sich auf die Signature-Gerichte selbstgemachte Parmesan-Ravioli in Linsenbrühe und traditionellen Mandelnougat-Pudding freuen. Auch typisch kanarische Produkte wie Atlantischer Wrackbarsch, Makrele, süße Blutwurst, Shrimps, Spinat, Aubergine und Grünkohl kommen im Menü zum Einsatz. Begleitet wird das Dinner mit einem vielfältigen Weinangebot von 600 Sorten.

Besucher genießen ein elegantes Ambiente und lassen den Blick über den Ozean schweifen. Das Restaurant erstrahlt im neuen Look und erstreckt sich großflächig über die Dachterrasse. Für die Renovierung zeichnete der Katalane Mercé Borrel verantwortlich, der unter anderem Projekte wie das mit drei Sternen ausgezeichnete Lasarte in Barcelona leitete. Der Preis für ein Neun-Gang-Menü im El Rincón de Juan Carlos liegt bei 95 Euro, exklusive Getränke. Eine Übernachtung in der Junior-Suite für zwei Personen inklusive Frühstück kostet im Corales Beach ab 288 Euro. Hotel-Reservierungen nimmt das Hotel telefonisch unter der kostenfreien, deutschen Telefonnummer 08007777373 und auf www.barcelo.com entgegen.

„Der Umzug ist eine großartige Gelegenheit, unseren Gästen mehr Komfort zu bieten. Gleichzeitig können wir eine bessere Wahrnehmung auf internationaler Ebene genießen“, so die Brüder im Gourmet Report Telefonat. Auch Fernando Turnes, Hoteldirektor des Royal Hideaway Corales Resort, zeigt sich zufrieden mit der intensivierten Zusammenarbeit. „Wir freuen uns, das El Rincón de Juan Carlos willkommen zu heißen. Wir sind überzeugt, so unserem Ziel näherzukommen, kanarische Produkte zu fördern und Teneriffa in eine international angesehene Destination mit ausgezeichneter Kulinarik zu verwandeln. Diese Verpflichtung für die Zukunft werden unsere Gäste positiv bewerten.“



Nur 50 Meter vom Strand Enramada entfernt, unterteilt sich das Fünf-Sterne-Resort in zwei Bereiche – Corales Beach nur für Erwachsene und Corales Suites für Familien. Der hohe Standard des Royal Hideaway Corales Resort wurde bei den World Travel Awards 2020 erneut gewürdigt. Das Hotel wurde zu einem der besten Hotels der Welt gekürt und gewann bereits zum zweiten Mal in Folge in der Kategorie „Spain’s Leading Luxury Hotel Villa”.

Seit ihrer Gründung in Spanien vor über 85 Jahren hat sich die Barceló Hotel Group weltweit einen Namen in der Hotellerie gemacht und kann mit 251 Häusern in 22 Ländern aufwarten. Sie ist damit die zweitgrößte Hotelgruppe in Spanien. Mit einer überarbeiteten Markenstrategie spricht die spanische Gruppe seit 2017 verschiedene Zielgruppen noch präziser an und unterteilt sich in Royal Hideaway Luxury Hotels & Resorts, Barceló Hotels & Resorts, Occidental und Allegro. Nach der Eröffnung des Royal Hideaway Corales Resort an der Costa Adeje auf Teneriffa 2018 wurde 2019 als weiteres Highlight das Santa Catalina, a Royal Hideaway Hotel auf Gran Canaria eröffnet.

www.gastrocorales.com/en-es/el-rincon-de-juan-carlos

Nicht nur die Padron Brüder sind in den sicheren Hafen Luxus-Hotel gegangen, auch die Betreiber des NUB haben La Laguna verlassen und sind jetzt im Grand Hotel Bahia del Duque zu finden.
Damit hat Adeje plötzlich zwei Sternerestaurants.
Bitter für Familien mit Kindern: Das Mindestzutrittsalter ist 16 Jahren. Das Hotel befindet sich nämlich auch im Adults Only-Bereich des Hotels, weshalb nur Erwachsene dort wohnen/essen können. Im NUB ist das Mindestalter 8 Jahre.

Die 10 besten Restaurants auf Teneriffa

Spread the love

Ein Gedanke zu „El Rincón de Juan Carlos an neuem Standort

  1. Pingback: NUB in La Laguna – da kann man hingehen!  | Teneriffa – der deutschsprachige Teneriffa (Nord) Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.