Aktuelle Einreisebestimmungen Teneriffa: Touristische Reisen nach Teneriffa sind weiterhin möglich

Große Aufregung in den Foren am gestrigen Tag. Es hiess, es gäbe auf Teneriffa ein Einreiseverbot. Das ist falsch! Urlauber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit negativem PCR-Testergebnis dürfen nach wie vor einreisen, meldet heute das offizielle Fremdenverkehrsbüro von Teneriffa!

Auch der Rummel in Puerto de la Cruz musste schliessen! Und der Karneval ist ausgefallen!

Update 16.2.2021
Touristische Reisen nach Teneriffa sind trotz Verschärfung der Maßnahmen vor Ort, wie einer Ausgangsbeschränkung von 23:00 bis 06:00 Uhr, weiterhin möglich. Dies verkündete die kanarische Regierung und erließ ein entsprechendes offizielles Dekret. Die Ein- und Ausreise zu touristischen Zwecken von und nach Teneriffa funktioniert weiterhin wie in der Verordnung vom 11. Dezember 2020 festgelegt. Mittlerweile sind auch die Restaurants und Konzerthäuser wieder geöffnet.

Einreisende nach Spanien aus Corona-Risikogebieten (aktuell auch Deutschland, Österreich und die Schweiz) müssen bei Ankunft auf Teneriffa einen negativen PCR-Test (oder einen molekularen Covid-Test – auch als TMA-Test, Transcription Mediated Amplification, bei uns nicht erhältlich, bekannt) vorweisen. Der Test darf bei Einreise nicht älter als 72 Stunden sein.
Bei der Einreise werden die Tests meist nicht kontrolliert, aber die Fluglinie in Deutschland will den sehen. Sonst lassen die Sie stehen! Und auch Ihre Unterkunft auf Teneriffa will den sehen. Hotels reichen jedoch Antigentests.

Antigen-Schnelltests werden von den Fluggesellschaften nicht anerkannt.

Das Testergebnis muss elektronisch oder in Papierform auf Englisch oder Spanisch vorliegen und folgende Angaben enthalten: Name des Reisenden, Pass- oder Personalausweisnummer (diese Nummer muss identisch sein mit der Pass-/Ausweisnummer, die im elektronischen Einreiseformular verwendet wurde), Datum der Testabnahme, Kontaktdaten des Labors, angewandtes Testverfahren, negatives Testergebnis.

Die aktuelle Liste der ausgewiesenen Riskiogebiete finden Interessierte auf der Webseite des spanischen Gesundheitsamts. Die Liste wird alle 14 Tage überprüft und entsprechend aktualisiert.
Zudem müssen alle Flugreisende nach Spanien ein Formular zur Gesundheitskontrolle ausfüllen. Das sogenannte Formulario de Control Sanitario (FCS) kann auf Deutsch auf dem Spain Travel Health-Portal ab 48 Stunden vor Einreise ausgefüllt werden: https://spth.gob.es/. Nach dem Ausfüllen des Formulars erhalten Reisende per E-Mail einen QR-Code, der bei der Einreise in Spanien (auf dem Smartphone oder in Papierform) vorgelegt werden muss. Jede Person muss über einen eigenen, mit der Reise verbundenen QR-Code verfügen, da dieser persönlich und nicht übertragbar ist.

Viele Restaurants / Cafes haben geschlossen – mittlerweile wieder geöffnet!

Wichtig: Die hier eingetragene Pass- oder Personalausweisnummer muss identisch sein mit der Pass-/Ausweisnummer, die beim Corona-Testergebnis verwendet wurde.
Weitere, aber nicht immer aktuelle Informationen erhalten Gäste im Web bei Turismo de Tenerife: www.webtenerife.com.

Erfahrungsbericht: Wie ich meinen Corona PCR Test bekam und es fast niemanden interessierte!

Die Kanaren haben drei verschiedene Coronastufen. Derzeit ist Teneriffa in Stufe zwei und das sind die Regeln – Klicken Sie auf das Bild und es wird groß!


Spread the love

3 Gedanken zu „Aktuelle Einreisebestimmungen Teneriffa: Touristische Reisen nach Teneriffa sind weiterhin möglich

  1. Pingback: Erfahrungsbericht: Corona PCR-Test beschaffen | Teneriffa – der deutschsprachige Teneriffa (Nord) Blog

  2. Pingback: Ohne PCR Test keinen Zutritt | Teneriffa – der deutschsprachige Teneriffa (Nord) Blog

  3. Pingback: Teneriffa wieder auf Stufe 3 – neue Corona Bedingungen | Teneriffa – der deutschsprachige Teneriffa (Nord) Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.