Restaurant Asia Chic, La Orotava

Eine Teneriffa Restaurantkritik

Wir lieben die asiatische Küche. Auf einem Ausflug entdeckte ich das Schild „Asia Chic“. Im Fenster hing das Tripadvisor Logo. Neben chinesischer Küche wird auch japanisch angeboten. Klasse, heute sind endlich mal hingefahren. Auch von La Orotava war heute La Palma toll zu sehen.

Wir hatten Glück und fanden fast direkt vor dem Restaurant einen Parkplatz. das Restaurant war bis auf einem weiteren Tisch leer. Ausser Abholer passierte auch nichts mehr.

Ich orderte vorsichtig, die Speisekarte sah doch sehr Spanisch-Chinesisch aus. Für Junior vorab eine Suppe nach Art des Hauses, außerdem gebratenen Reis mit drei Köstlichkeiten, Sashimi- und Sushi Moriawase. Mit Sushi war wohl Nigiri gemeint.

Die Suppe gefiel Sohn und Mutter gut, mir war sie zu sämig und zu glutamatlastig. Der Reis war lecker, wenn auch eine Spur zu fettig. Das Sushi war eine Katastrophe.
Der Reis war extrem süss. Die Soja Sosse schwer, es wurde auch nur eine tiefe Schale gereicht, man ertränkte das Sushi förmlich in der Sojasosse, die bestimmt nicht von Kikkoman kam, was die wiederauffüllbare Flasche versprach. Der Fisch war sehr schlecht geschnitten, fast gerissen. Frische war okay. Junior, ein Sushiliebhaber, verweigerte die Aufnahme.
Wenn Sie hier im Norden so die große Lust auf Sushi haben, bestellen Sie sich nur das Sashimi. Aber noch besser fahren Sie in den Süden nach Las Americas und essen im Showboat, jetzt Imperial Tai-Pan (CC Safari im 1.Stock) das Suhsi Moriawase. Ist zwar deutlich teurer als das ASIA CHIC aber auch richtig gut.

Ich sprach dann mit der Bedienung, die auch gut englisch sprach. Wie fast alle Chinesen auf Teneriffa kommen sie auch aus Fujian, der Nachbarprovinz von Kanton. Sie gab zu, dass die Speisen nicht authentisch sein. Sie selber aß auch etwas, das es nicht auf der Speisekarte gab.
Bisher habe ich noch kein authentisches China-Restaurant auf Teneriffa gefunden.

Spread the love

Ein Gedanke zu „Restaurant Asia Chic, La Orotava

  1. Pingback: Restaurantkritik Teneriffa | Teneriffa Nord – der deutschsprachige Teneriffa Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.