Berasategui eröffnet weiteres Restaurant auf Teneriffa

Berasategui eröffnet bereits das dritte Restaurant auf Teneriffa. Die Küche des Melvin wird von Diago Dato geleitet.

Die kanarische Insel Teneriffa darf ein Gourmet-Restaurant mehr zu ihrem Eigen zählen, denn der Sternekoch Martín Berasategui bekocht nun auch im Südwesten Kulinarik-Fans. Es ist bereits das dritte Restaurant des Spaniers auf Teneriffa, der als einziger Koch des Landes acht Michelin Sterne besitzt. Als Küchenchef für sein Restaurant hat sich Berasategui Diego Dato ausgesucht, der in seiner Berufslaufbahn bereits mit Santi Santamaría zusammengearbeitet hat und seit fast sechs Jahren zum Team von Erlantz Gorostiza gehört. Gorostiza leitet die beiden anderen Restaurants Berasateguis auf Teneriffa. Die Küche des Melvin ist erfinderisch und modern und bietet ein breites Spektrum an gegrilltem Fleisch und Fisch baskischer Art.

Restauran M.B**, Teneriffa

Berasateguis besagter Gourmettempel ist Teil des Abama Resorts, welches sich in der Gemeinde Guía de Isora, im Südwesten Teneriffas befindet. Das Resort ist ein Teil der Luxusmarke My Way Hotels & Resorts. Berasateguis Haute-Cuisine-Restaurant befindet sich im „Las Terrazas“ von wo aus man eine beeindruckende Aussicht auf den Atlantischen Ozean genießen kann. Auf 340 Quadratmetern Innenbereich und einer 175 qm großen Terrasse finden 70 Personen Platz. Den wichtigsten Bereich im Restaurant stellt die exponierte Küche dar.

Freie Jobs 

Die besten Restaurants auf Teneriffa 

Spread the love

Ein Gedanke zu „Berasategui eröffnet weiteres Restaurant auf Teneriffa

  1. Pingback: Teneriffa bleibt die Gourmet Insel! - Teneriffa – der deutschsprachige Teneriffa (Nord) BlogTeneriffa – der deutschsprachige Teneriffa (Nord) Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.