Sakura Sushi, Santa Cruz de Tenerife

Eine Restaurantkritik zum Sakura Sushi – Restaurante Japonesa – in Santa Cruz de Tenerife

Das Sakura ist auf den Ramblas. Vom Hafen kommend fahren Sie Richtung Autobahn. Nach der alten Stierkampfarena ist es der übernächste Block (auch rechts).  Geöffnet abends ab 20 Uhr!! Schwierige Parkplatzsituation.

Wir lieben Sushi. Damit haben wir es schwer auf der Insel. Das einzige ordentliche Sushi haben wir bisher nur im Süden gefunden, im Imperial Tai-Pan. Das bedeutet eine Stunde Anfahrt und eine Stunde Rückweg. Da überlegt man sich dann doch genau, ob man Sushi braucht.  Dazu kommt, dass es Sushi erst ab 19 Uhr gibt! Da wir in Santa Cruz gewesen sind, sind wir stattdessen ins Sakura gegangen. Ich kannte es schon und wusste, dass der Reis dort fürchterlich ist. So eine Art süsser Milchreis. Da wir aber auch gerne Sashimi mögen, war das jetzt nicht so kritisch. Unsere Freunde aus dem Ural bestanden aber auf Nigiri und Maki (Set 18,50€ incl.) während wir zu dritt ein kleines (15,50€) und ein großes Sashimi Set (25,80€) nahmen. 2 Flaschen Wasser (0,5l) a 1.50 Euro.

Erwartungsgemäß waren Maki und Nigiri grottenschlecht, für unsere Freunde war es das beste Sushi. Im Ural sollte man also besser nicht Sushi essen gehen  …
Das Sashimi war wie immer okay, der beiliegende Rettich eher ein gemischter Salat.
Das Sashimi ist hier einfach frischer Fisch klein geschnitten.

Das Sakura wird von Honkongnesen betrieben, die kulinarisch nichts drauf haben, Auf meine Frage nach Dim Sum: „Was ist denn das?“. Sehr beliebt scheint es nicht zu sein, wir waren die einzigen Gäste. Der Fisch war aber frisch.

Fazit: Wir zahlten für drei Erwachsene und 2 Kinder 63 Euro. Das war okay, wenn auch viel Geld. Wenn wir in S/C sind, werden wir vielleicht wieder mal hingehen, in Ermangelung eines besseren Japaners.

Restaurante Japonese Sakura, Avenida Rambla de Santa Cruz 23, Plaza del Toros – Tel.: 922 – 271-799

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.